Endlich wieder WM!

54, 74, 90, 14 – 2018? Public Viewing und Geschichte(n) Als Deutschland 2002 nur Vizeweltmeister wurde habe ich Blut und Wasser geschwitzt. Allerdings war der Grund dafür nicht das Spiel selbst sondern die Tatsache, dass ich zur Demiere des „Glöckner von Notre Dame“ in Berlin eingeladen war, die exakt in der Zeit des Endspiels stattfand. [...]

weiterlesen

Flohschanze

„Schöner trödeln“ im Schanzenviertel Unweit der U-Bahnstation Feldstraße finden sich jeden Samstag von 8 bis 16 Uhr Menschen ein, die den festen Vorsatz gefasst haben, „nur mal gucken“ zu wollen und dann doch mit allerlei Krimskrams wieder von Dannen ziehen. Auch uns ist das schon passiert. Seit dem Frühjahr 2000 gibt es auf dem Gelände [...]

weiterlesen

Der alte Elbtunnel

Über 100 Jahre unter dem Fluss Ich kenne nicht wenige Menschen, die sich im alten Elbtunnel die kostbaren Alu-Felgen ihrer Autos zerschrammt haben. Warum das so ist? Ganz einfach: Vor mehr als 100 Jahren wurde der Elbtunnel für Fußgänger, Radfahrer und Pferdegespanne gebaut. Man brauchte also keine breiten, sondern eher hohe Tunnelröhren. Aus diesem Grund [...]

weiterlesen

Feiern auf der Elbe

Bordparty Als vor über 45 Jahren, genauer gesagt am Abend des 05.05.1972 die erste Bordparty an den Landungsbrücken startete, war kaum vorherzusehen, dass sich daraus eins der erfolgreichsten Events Hamburgs entwickeln würde. Zugegeben: Die Musik hat sich seither etwas geändert und auch Schlaghosen sieht man an Bord heute eher selten. Trotzdem ist  die Bordparty von [...]

weiterlesen

Was essen wir heute?

Das richtige Restaurant Es gibt wenige Dinge, die einem den Tag so vermiesen können wie ein schlechtes Abendessen. Darum werden wir also Concierge regelmäßig gefragt, welches Restaurant wir gerne empfehlen. Wenn die Frage so allgemein formuliert ist, müssen wir unweigerlich mit der Gegenfrage antworten: „Was möchten Sie denn essen?“ Viele Gäste sehen uns dann etwas [...]

weiterlesen

Endlich Frühling!

Die Alster ruft Der Winter ist nun offiziell vorbei und überall zeigen sich die Boten des Frühlings. Für die Hamburger sind die Frühlingsboten allerdings weder Maiglöckchen noch Pfingstrosen, sondern vielmehr die aus dem Winterquartier zurückgekehrten Alsterschwäne und die Fontäne, die hoch über der Binnenalster aufragt. Für Gäste unseres Hotels bestand schon in den letzten Jahren [...]

weiterlesen

Schlüsselerlebnisse

Chips & Knochen Unter der Rubrik „Warum das denn…?“ fassen wir Dinge zusammen, die für den normalen Hotelgast manchmal merkwürdig erscheinen, sich mit einer kleinen Erklärung jedoch als durchaus sinnvoll herausstellen können. Ein gutes Beispiel dafür ist die immer wieder kehrende Frage nach unseren Zimmerschlüsseln bzw. den „Chips am Knochen“. Fast überall auf der Welt [...]

weiterlesen

Hamburgisches Wattenmeer

Hamburgisches Wattenmeer ist Weltnaturerbe Denkt man an Hamburg, kommen einem zwar schnell die Alster, Planten un Blomen und der Botanische Garten in den Sinn, aber der Begriff „Weltnaturerbe“ war hier bis dato eher selten in Gebrauch. Das hat sich vor ein paar Jahren geändert: Das Hamburgische Wattenmeer wurde kürzlich von der Unesco mit dem begehrten [...]

weiterlesen

Rush Hour!

Oft bleibt einem ja keine Wahl... ...als bestimmte Dinge zu vorgegebenen Zeiten zu erledigen. Wenn der Flieger um 11:30 Uhr startet, sollte man zu dieser Zeit besser an Bord sein. Fängt das Konzert abends um acht Uhr an, bleibt einem meist keine Wahl als sich mit allen anderen Fans um 19 Uhr in die Einlassschlange [...]

weiterlesen

Der Ur-Käfer

Ein ganz besonderes Auto im PROTOTYP Autofans aufgepasst: Das Automuseum PROTOTYP hat sich selbst zum diesjährigen 10jährigen Jubiläum beschenkt. Und zwar mit einem wirklich einmaligen Auto: Dieser VW 39 verließ zu Beginn des 2. Weltkriegs als erster von insgesamt nur 14 Stück das Porsche-Werk in Stuttgart-Zuffenhausen und blieb als einziger seiner Baureihe erhalten. Von Dr. [...]

weiterlesen